HP-Druckerschlittenstau

Beheben Sie Probleme mit dem Druckschlittenstau bei einem HP-Drucker

Als Benutzer eines HP-Druckers kann es zu technischen Störungen und Problemen kommen, die Ihre Druckaufgaben stören und die Leistung Ihres Druckers beeinträchtigen können. Es kann mehrere Gründe dafür geben, dass sich Ihr HP-Drucker nicht mehr normal verhält. Die häufigste Fehlermeldung, die wir jetzt bei Ihrem HP-Drucker besprechen werden, ist das Problem „Druckerschlittenstaufehler“ oder „Papierstau“ . Dies ist das häufigste Problem bei HP-Druckern, auf das die meisten von uns wahrscheinlich schon mehrmals gestoßen sind.

Manche Fehler lassen sich schnell beheben, andere bedürfen einer technischen Fehlerbehebung. Bei größeren Problemen wenden Sie sich an einen Techniker, um effiziente und kostengünstige Lösungen zu finden. Wenn Sie Experten engagieren möchten, um „das Problem mit dem Papierstau im HP-Druckerwagen zu beheben“, wenden Sie sich an unser 123 Com-Setup-Team und chatten Sie mit Fachleuten, um sie zu bitten, das Problem mit ihrer jahrelangen Erfahrung und ihrem technischen Know-how zu beheben.

HP

Schritte zur Behebung eines Problems mit dem Druckschlittenstau eines HP-Druckers

Wenn Sie Probleme mit Ihrem Drucker beheben und den Patronenstau selbst beheben möchten, kann Ihnen 123.hp.com/setup helfen und Sie durch die richtigen Schritte führen. Erfahren Sie, wie Sie einen Wagenstau in Ihrem HP-Drucker beheben.

Wir haben die besten Lösungen zur Behebung dieses berüchtigten Druckerproblems zusammengestellt. Lasst uns beginnen.

Schritt 1 – AUS- UND EINSCHALTEN DES HP-DRUCKERS

  • Die einfachste Methode, das Papierstauproblem bei Ihrem Druckgerät zu beheben, besteht darin, den Drucker durch Drücken des Netzschalters auszuschalten und dann eine Minute zu warten.
  • Drücken Sie nach einiger Zeit erneut den Netzschalter, um den Drucker einzuschalten. Drucken Sie einen Selbsttestbericht aus, um nach Fehlern zu suchen.
  • Wenn die Meldung „Patronenstau“ weiterhin auf dem Display angezeigt wird, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.
support

Schritt 2: Entfernen Sie gestautes Papier über die hintere Zugangsklappe des Druckers

  • Um einen Papierstau zu beseitigen, öffnen Sie eine hintere Zugangstür, indem Sie die linke Seitentür vorsichtig nach rechts drücken, und entfernen Sie die Tür, indem Sie sie nach links schieben.
  • Entfernen Sie nun vorsichtig das eingeklemmte Papier inklusive aller abgerissenen Stücke von der Walze.
  • Bringen Sie danach die hintere Zugangstür wieder an.
  • Schließen Sie das Netzkabel wieder an und schalten Sie den Drucker ein, um den Fehler zu überprüfen.
HP-Printer

Schritt 3: Stellen Sie sicher, dass sich der Druckwagen frei bewegen kann

  • Drücken Sie den Netzschalter und schalten Sie Ihren Drucker ein.
  • Trennen Sie nun das Strom- und USB- oder Ethernet-Kabel von der Rückseite des Druckers, ohne das Produkt auszuschalten.
  • Überprüfen Sie, ob zerrissenes Papier oder andere Fremdkörper vorhanden sind, die den Schlitten behindern könnten.
  • Entfernen Sie loses Papier oder Hindernisse vorsichtig und stellen Sie sicher, dass sich der Schlitten frei über die Breite des Produkts bewegen kann, indem Sie den Schlitten vorsichtig hin und her schieben.
  • Schließen Sie anschließend die Zugangstür zum Wagen, schließen Sie das Netzkabel und die Steckdose wieder an und schalten Sie den Drucker ein.
  • Wenn ein Selbsttestbericht erhältlich ist, besteht keine Notwendigkeit, mit der Fehlerbehebung fortzufahren.
support

Schritt 4: ENTFERNEN SIE DIE DRUCKPATRONEN UND SETZEN SIE SIE NEU EIN

Wenn Sie die Patronen falsch platziert oder installiert haben, wird der Fehler „Wagenstau“ angezeigt.

  • Um die Patronen zu entfernen, öffnen Sie die Zugangsklappe zu den Patronen, drücken Sie den oberen Riegel nach unten, um sie zu lösen, und drücken Sie sie nach unten, um sie aus dem Steckplatz zu sich zu ziehen.
  • Überprüfen Sie nun die Hindernisse rund um den Schlitten und entfernen Sie diese.
  • Um die Patronen wieder einzusetzen, schieben Sie sie leicht nach oben in den leeren Steckplatz und drücken Sie sie dann vorsichtig nach vorne, bis sie einrasten.
  • Drücken Sie die Patronenverriegelung nach unten und schließen Sie die Zugangsklappe zum Schlitten. Nehmen Sie nun den Selbsttestbericht zur Prüfung auf Fehler vor.
support

Schritt 5: SCHLIESSEN SIE DEN HP-DRUCKER DIREKT AN EINE STECKDOSE AN

  • Um sicherzustellen, dass die Stromquelle ordnungsgemäß funktioniert, trennen Sie das Netzkabel von der Rückseite des Druckers und von der Steckdosenleiste oder dem Überspannungsschutz.
  • Schließen Sie es nun direkt an die Steckdose an.
  • Schließen Sie das Netzkabel wieder an der Rückseite des Druckers an und schalten Sie ihn ein.
  • Machen Sie den Selbsttestbericht.
  • Wenn der Druck erfolgreich ist, liegt kein Problem mit dem Druckwagen vor.
support

Schritt 6: Führen Sie einen Strom-Reset durch

  • Um einen Strom-Reset Ihres HP-Druckers durchzuführen, trennen Sie die Netzkabel von der Rückseite des Druckers und von der Steckdose, die Ihren Drucker eingeschaltet hält.
  • Warten Sie nun etwa 15 Sekunden, um das Netzkabel wieder anzuschließen.
  • Schalten Sie den Netzschalter ein und erhalten Sie einen Selbsttestbericht.
  • Wenn der Selbsttestbericht erfolgreich gedruckt wird, ist Ihr Problem möglicherweise behoben.

Wenn ein anderes Problem auftritt, wenden Sie sich an das Support-Team 123.hp.com/setup .

support

Schritt 7 – Warten Sie den Drucker

Bringen Sie Ihren defekten HP-Drucker niemals zu spät zur Wartung, wenn das Problem weiterhin besteht, nachdem Sie alle oben genannten Schritte zur Behebung des Papierstauproblems ausgeführt haben. Es kann sein, dass Ihr HP-Drucker das Problem mit dem Papierstau anzeigt, es kann jedoch auch ein anderer technischer Fehler vorliegen, den Sie nicht erkennen können. Wenn Sie also zu diesem Zeitpunkt Ihren Drucker zum Techniker bringen, sparen Sie nicht nur Zeit bei der Behebung des Problems, sondern können auch die eigentliche Ursache ermitteln, die die Produktivität Ihres Geräts beeinträchtigt.

support

Erhalten Sie geführte Hilfe zur Fehlerbehebung bei HP-Druckerschlittenstaus

Es gibt Fälle, in denen Drucker auf Probleme stoßen, wie z. B. einen Druckschlittenstau oder Papierstaus, die frustrierend sein und Ihren Arbeitsablauf stören können. Die effiziente Lösung dieser Probleme kann für viele Benutzer eine Herausforderung darstellen. Für die effektivsten Druckerlösungen können Sie sich an 123.hp.com/setup oder 123 Com Setup wenden und deren gebührenfreie Nummer wählen. Auf diese Weise werden Sie umgehend mit zertifizierten und sachkundigen Ingenieuren verbunden, die Ihnen umgehend Anleitung und Unterstützung bieten, um diese Probleme effektiv und effizient zu lösen.

© 2023 | 123comSetup